7 wichtige rechtliche Tipps für deutsche Patientenverfügungen

Optimieren Sie Ihren Vorsorgeplan mit diesen 7 unverzichtbaren rechtlichen Tipps für deutsche Patientenverfügungen, und erfahren Sie...
rechtliche tipps f r patientenverf gungen
Artikel anhören

In der komplexen Landschaft des Gesundheitswesens und der persönlichen Autonomie ist das Erstellen einer Patientenverfügung in Deutschland ein entscheidender Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre medizinische Versorgung mit Ihren Wünschen übereinstimmt, insbesondere in Situationen, in denen Sie Ihre Wünsche möglicherweise nicht kommunizieren können.

Der Prozess, obwohl kompliziert, bietet einen Anker der Kontrolle in der unberechenbaren See medizinischer Notfälle. Es ist wichtig, diesen Prozess mit Präzision zu durchlaufen und Ihre Entscheidungen auf einem tiefen Verständnis der rechtlichen Rahmenbedingungen zu gründen, um Ihre Patientenverfügung nicht nur zu einer Reflexion Ihrer Wünsche, sondern auch zu einem rechtlich bindenden Dokument zu machen.

Diese Reise beinhaltet die Auswahl der richtigen Form einer Patientenverfügung, das Verständnis der Feinheiten der rechtlichen Anforderungen und die Gewährleistung, dass Ihr Dokument von medizinischem Fachpersonal anerkannt und respektiert wird.

Während wir die sieben wichtigsten rechtlichen Tipps für die Erstellung einer deutschen Patientenverfügung erkunden, laden wir Sie ein, zu bedenken, dass jeder Schritt nicht nur eine Schutzschicht für Ihre Zukunft bietet, sondern auch ein Zeugnis Ihrer Autonomie und Weitsicht ist.

Der Weg, um Ihre medizinischen Wünsche zu sichern, ist komplex, aber mit informierter Anleitung können Sie eine klare Anordnung festlegen, die für Sie spricht, wenn Sie es nicht können.

Wesentliche Erkenntnisse

  • Patientenverfügungen sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass medizinische Behandlungen mit den persönlichen Wünschen übereinstimmen, wenn Personen nicht in der Lage sind, diese mitzuteilen, insbesondere in Szenarien wie Koma oder Demenz.
  • Die Erstellung einer Patientenverfügung erfordert Präzision und ein tiefes Verständnis der rechtlichen Rahmenbedingungen, einschließlich der Auswahl des geeigneten Formulars und des Verständnisses der rechtlichen Anforderungen.
  • Die Auswahl eines zuverlässigen Zeugen, der Ihre Gesundheitswünsche versteht und respektiert, ist für die Gültigkeit der Patientenverfügung entscheidend.
  • Die Auswahl einer vertrauenswürdigen Person als Gesundheitsbevollmächtigter ist entscheidend, um sicherzustellen, dass medizinische Wünsche respektiert werden, und eine effektive Kommunikation und regelmäßige Updates mit dem Bevollmächtigten sind wichtig.
Patientenverfuegung.digital

Verständnis von Patientenverfügungen

understanding advance medical directives

Das Verständnis für Patientenverfügungen ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre medizinische Behandlung mit Ihren persönlichen Wünschen übereinstimmt, wenn Sie selbst nicht in der Lage sind, diese zu kommunizieren, beispielsweise bei schweren Erkrankungen oder Beeinträchtigungen. Diese rechtlich bindenden Dokumente dienen als Kommunikationsbrücke zwischen Patienten, ihren Familien und medizinischem Personal und gewährleisten, dass Behandlungsentscheidungen den individuellen Wünschen entsprechen, insbesondere in Szenarien wie Koma oder Demenz, wo eine Selbstäußerung unmöglich wird.

Der Prozess der Erstellung einer Patientenverfügung ist ein Akt der Selbstbestimmung, der in deutschen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sehr geschätzt wird. Es ist jedoch wichtig, diese Aufgabe mit informierter Präzision und Empathie anzugehen, insbesondere unter Berücksichtigung möglicher Sprachbarrieren, die das Verständnis für Personen aus unterschiedlichen Hintergründen erschweren könnten. Die Nutzung von Ressourcen wie englischen Übersetzungen von rechtlichen Dokumenten und die Suche nach Unterstützung bei Organisationen wie der Zentralstelle Patientenverfügung können diese Herausforderungen erleichtern.

Darüber hinaus ist die Auswahl eines Zeugen für Ihre Patientenverfügung ein wichtiger Schritt, der sorgfältige Überlegungen erfordert. Diese Person spielt eine bedeutende Rolle bei der Bestätigung der Authentizität Ihres Dokuments, daher ist es entscheidend, jemanden auszuwählen, der Ihre Gesundheitswünsche wirklich versteht und respektiert, um sicherzustellen, dass sie unabhängig von unvorhergesehenen Umständen beachtet werden.

Patientenverfuegung.digital

Essentielle rechtliche Anforderungen

Die Navigation durch die wesentlichen rechtlichen Anforderungen für deutsche Patientenverfügungen ist entscheidend, um deren Gültigkeit und Durchsetzbarkeit zu gewährleisten.

Das Verständnis der Kriterien für ein gültiges Dokument und der Anforderungen an Zeugen ist grundlegend für jeden, der eine Patientenverfügung erstellen möchte, die genau seinen letzten Wünschen entspricht und mit dem deutschen Recht konform ist.

Unser Team von Schlun & Elseven bietet fachkundige Unterstützung, um diese Komplexitäten zu bewältigen und sicherzustellen, dass Ihre Patientenverfügung allen rechtlichen Standards entspricht.

Gültige Dokumentkriterien

Um sicherzustellen, dass eine Patientenverfügung in Deutschland rechtlich anerkannt wird, müssen mehrere kritische Kriterien erfüllt sein, darunter die schriftliche Form und die persönliche Unterschrift des Erstellers. Das Verständnis rechtlicher Bestimmungen und die Gewährleistung der Gültigkeit sind von größter Bedeutung, um die eigenen Wünsche zu schützen.

KriteriumBeschreibung
Schriftform & UnterschriftDas Dokument muss in schriftlicher Form vorliegen und vom Einzelnen persönlich unterschrieben werden.
Unterschriften von ZeugenKompetente erwachsene Zeugen müssen das Dokument zur Validierung unterschreiben.
Volljährigkeit & Geistige GesundheitDer Einzelne muss zum Zeitpunkt der Erstellung volljährig und geistig gesund sein.
Klare WünscheDas Dokument muss Behandlungswünsche und Verbote klar formulieren.

Die Einhaltung der deutschen rechtlichen Formalitäten ist für die Gültigkeit der Patientenverfügung unerlässlich und verkörpert unser Engagement, anderen mit Präzision und Empathie zu dienen.

Zeugenanforderungen

Aufbauend auf den Kriterien für gültige Dokumente ergibt sich die Rolle von Zeugen als eine entscheidende rechtliche Anforderung bei der Erstellung eines Patientenverfügung in Deutschland.

Um die Rechtmäßigkeit einer Patientenverfügung sicherzustellen, werden mindestens zwei Zeugen benötigt. Diese Personen müssen volljährig, zurechnungsfähig sein und dürfen keinen Nutzen aus der Verfügung ziehen, um die Integrität des Dokuments zu gewährleisten.

Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Identität der Person, die die Verfügung verfasst, zu überprüfen und die Feierlichkeit des Anlasses zu bezeugen.

Darüber hinaus bietet der Notarisierungsprozess eine Alternative, bei der die Anwesenheit eines Notars ausreichen kann und zusätzliche Zeugen nicht erforderlich sind.

Dieser Prozess stellt sicher, dass die Patientenverfügung allen rechtlichen Standards entspricht und allen Beteiligten Sicherheit bietet.

Patientenverfuegung.digital

Die Wahl eines Gesundheitsvertreters

healthcare representative selection

Die Auswahl einer vertrauenswürdigen Person als Ihre Gesundheitsvollmacht ist eine entscheidende Maßnahme, um sicherzustellen, dass Ihre medizinischen Wünsche respektiert werden, wenn Sie selbst nicht in der Lage sind, sie mitzuteilen. Diese Wahl geht über bloße rechtliche Formalitäten hinaus; sie beinhaltet, jemandem die Verantwortung zu übertragen, Ihre medizinischen Wünsche in kritischen Momenten zu vertreten.

Um sicherzustellen, dass Ihre Vollmacht Ihre Werte und Vorlieben für medizinische Behandlungen vollständig versteht, ist es wichtig, gründliche Gespräche über Ihre Wünsche zu führen. Eine effektive Kommunikation spielt dabei eine entscheidende Rolle, um Ihre Erwartungen klar zu vermitteln, einschließlich der Erläuterung Ihrer Patientenverfügung und eventueller spezifischer Anweisungen.

Es ist ebenso wichtig, Ihre Gesundheitsvollmacht über jegliche Veränderungen in Ihrem Gesundheitszustand oder Ihren Behandlungspräferenzen auf dem Laufenden zu halten. Das Leben ist dynamisch und es kann sich sowohl Ihr Gesundheitszustand als auch Ihre Beziehungen verändern, was eine Überprüfung und möglicherweise eine Aktualisierung Ihrer Vollmacht erfordern kann.

Eine regelmäßige Überprüfung dieser Entscheidung stellt sicher, dass Ihre gewählte Vollmacht weiterhin am besten dazu geeignet ist, Ihre Wünsche zu wahren, und dass mögliche Veränderungen in Ihren persönlichen Beziehungen oder deren Fähigkeit, diese wichtige Rolle mit der erforderlichen Empathie, Präzision und Hingabe zu übernehmen, berücksichtigt werden.

Einschließlich spezifischer medizinischer Anweisungen

Nach sorgfältiger Auswahl einer Patientenverfügung ist der nächste entscheidende Schritt die Aufnahme spezifischer medizinischer Anweisungen in Ihre Patientenverfügung, um sicherzustellen, dass Ihre Behandlungspräferenzen klar festgelegt sind. Dies bietet nicht nur Sicherheit, sondern gewährleistet auch, dass Ihre Wünsche in Bezug auf medizinische Optionen und Entscheidungen am Lebensende respektiert und befolgt werden, selbst wenn Sie selbst nicht in der Lage sind, sie zu kommunizieren.

Aspekt der VersorgungAnweisung
WiederbelebungGeben Sie an, ob und wann Wiederbelebungsversuche durchgeführt werden sollen.
Lebenserhaltende MaßnahmenGeben Sie Präferenzen für mechanische Beatmung oder andere lebenserhaltende Behandlungen an.
SchmerzmanagementGeben Sie Wünsche nach Schmerzlinderung an, selbst wenn dies den Tod beschleunigen kann.
Organ- und GewebespendeKlären Sie Ihre Absichten bezüglich Organ- und Gewebespende.

Die Aufnahme dieser spezifischen medizinischen Anweisungen in Ihre Patientenverfügung erfordert eine sorgfältige Abwägung Ihrer Werte und Überzeugungen in Bezug auf die End-of-Life-Versorgung. Die Konsultation von Rechtsfachleuten stellt sicher, dass Ihre Anweisungen mit den deutschen rechtlichen Anforderungen übereinstimmen und ihre Durchsetzbarkeit gewährleistet ist. Eine regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung Ihrer Patientenverfügung ist entscheidend; dies gewährleistet, dass Ihre dokumentierten Präferenzen für die Gesundheitsversorgung sich zusammen mit Ihren Lebensumständen weiterentwickeln und weiterhin eine genaue Reflexion Ihrer Wünsche darstellen.

Patientenverfuegung.digital

Registrierung Ihrer Patientenverfügung

patientenverf gung registrieren lassen

Die Registrierung Ihres Patientenverfügung ist ein entscheidender Schritt, um sicherzustellen, dass medizinisches Fachpersonal im Notfall Zugriff auf Ihre medizinischen Anweisungen hat. In Deutschland dient das Zentrale Vorsorgeregister als Schutz für Ihre Absichten und stellt sicher, dass diese auch in Notfällen respektiert werden. Trotz ihrer Bedeutung gibt es immer noch einige verbreitete Missverständnisse über den Prozess und seine Auswirkungen.

Hier sind die wichtigsten Schritte und Vorteile der Registrierung Ihrer Patientenverfügung:

  1. Dokument registrieren: Egal ob notariell beglaubigt oder nicht, Ihre Patientenverfügung kann registriert werden. Notare kümmern sich um die notariell beglaubigten Versionen, während die Betroffenen die nicht beglaubigten Versionen selbst registrieren können.
  2. Benachrichtigung mitführen: Tragen Sie immer eine Benachrichtigung oder eine Notfallkarte des Registers bei sich, um medizinisches Personal über Ihre Anweisungen zu informieren, da der direkte Zugriff auf das Register möglicherweise nicht immer möglich ist.
  3. Notfallkarte erhalten: Diese Karte, die vom Register bereitgestellt wird, ist ein wichtiges Hilfsmittel, um andere über Ihre Patientenverfügung zu informieren.
  4. Die wichtigsten Vorteile verstehen: Die Registrierung gewährleistet, dass Ihre medizinischen Wünsche bekannt sind und schnell umgesetzt werden können. Dadurch werden Verwirrungen oder Verzögerungen in kritischen Momenten vermieden.
Patientenverfuegung.digital

Aktualisierung Ihres Patientenverfügung

In der dynamischen Reise des Lebens ändern sich oft persönliche Umstände und Gesundheitszustände, was eine regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung Ihres Patientenverfügung erfordert, um Ihre aktuellen Wünsche genau widerzuspiegeln.

Es ist ebenso wichtig sicherzustellen, dass alle Änderungen den neuesten gesetzlichen Anforderungen in Deutschland entsprechen und Ihre Absichten bezüglich der End-of-Life-Betreuung schützen.

Die Beratung mit juristischen Fachleuten kann Ihnen Gewissheit geben und sicherstellen, dass Ihre Patientenverfügung als klare Anleitung für Ihre Angehörigen und medizinischen Betreuer dient.

Bedeutung regelmäßiger Überprüfungen

Regelmäßige Überprüfungen Ihres Patientenverfügungsformulars sind entscheidend, um sicherzustellen, dass es Ihre aktuellen medizinischen Vorlieben und persönlichen Umstände genau widerspiegelt. Die Bedeutung regelmäßiger Überprüfungen kann nicht überschätzt werden, um Genauigkeit und Effektivität zu gewährleisten.

Hier sind wichtige Überlegungen:

  1. Anpassungen für medizinische Fortschritte: Aktualisieren Sie Ihre Patientenverfügung, um neue Behandlungsoptionen oder Vorlieben einzuschließen.
  2. Veränderungen der persönlichen Umstände: Lebensereignisse wie Heirat, Scheidung oder die Geburt eines Kindes können Überarbeitungen erforderlich machen.
  3. Aktualisierungen des Gesundheitsstatus: Veränderungen Ihres Gesundheitszustands sollten berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass Entscheidungen mit Ihrer aktuellen Situation übereinstimmen.
  4. Beratung mit Fachleuten: Regelmäßige Gespräche mit medizinischen und rechtlichen Fachleuten können Klarheit schaffen und sicherstellen, dass Ihre Patientenverfügung den rechtlichen Standards und medizinischen Erwartungen entspricht.

Die Umsetzung dieser Schritte wird die Relevanz und Integrität Ihrer Patientenverfügung erhalten und Ihnen und Ihren Lieben Sicherheit bieten.

Änderungen in persönlichen Umständen

Nachdem die Bedeutung der Aktualisierung Ihrer Patientenverfügung im Hinblick auf medizinische und persönliche Entwicklungen betont wurde, ist es ebenso wichtig, zu berücksichtigen, wie Veränderungen in Ihren persönlichen Umständen zeitnahe Überarbeitungen dieses wichtigen Dokuments erfordern.

Regelmäßige Überprüfung und Anpassung Ihrer Patientenverfügung gewährleistet, dass sie Ihre sich entwickelnden Wünsche und Umstände genau widerspiegelt.

Die Bedeutung der Kommunikation kann nicht genug betont werden. Durch offene Weitergabe von Aktualisierungen an Ihren benannten Gesundheitsbevollmächtigten stellen Sie sicher, dass er über Ihre aktuellen Vorlieben informiert bleibt. Darüber hinaus sorgt die Information von Familienmitgliedern und medizinischem Fachpersonal über Überarbeitungen für Klarheit und Kohärenz in Ihrem Behandlungsplan.

Angesichts der Unvorhersehbarkeiten des Lebens ist es ratsam, Ihre Gesundheitsvollmacht durch eine vertrauenswürdige Person abzusichern, um Ihre Interessen zu schützen und sicherzustellen, dass Ihre Wünsche auch dann respektiert werden, wenn Ihr primärer Bevollmächtigter nicht handlungsfähig ist.

Konsultieren Sie immer rechtliche Fachleute, um staatsspezifische Nuancen effektiv zu berücksichtigen.

Rechtliche Anforderungen Aktualisierung

Die Einhaltung der aktualisierten gesetzlichen Anforderungen ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie Ihr Patientenverfügung überarbeiten, um sicherzustellen, dass es Ihre aktuellen Gesundheitspräferenzen genau widerspiegelt und rechtlich gültig bleibt in Deutschland. Um Ihnen bei diesem Prozess zu helfen, beachten Sie bitte die folgenden Schlüsselpunkte:

  1. Regelmäßige Überprüfungen: Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Patientenverfügung, um sicherzustellen, dass sie mit Ihrer aktuellen Gesundheitssituation und Ihren Wünschen übereinstimmt.
  2. Einhaltung von Formalitäten: Verstehen und befolgen Sie die erforderlichen rechtlichen Formalitäten, einschließlich der Dokumentenformatierung und Formulierung.
  3. Notarielle Beglaubigung: Ermitteln Sie, ob Ihre aktualisierte Patientenverfügung zur Aufrechterhaltung ihrer Gültigkeit einer notariellen Beglaubigung oder Bestätigung durch die Vormundschaftsbehörde bedarf.
  4. Holen Sie sich rechtliche Unterstützung: Konsultieren Sie einen Rechtsexperten, um den Zertifizierungsprozess zu bewältigen und sicherzustellen, dass Ihre Patientenverfügung allen aktuellen deutschen gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Warum ist es wichtig, deutsche Patientenverfügungen regelmäßig zu aktualisieren?

Die regelmäßige Aktualisierung von deutschen Patientenverfügungen ist wichtig, um rechtliche Einblicke zu gewährleisten. Durch die Patientenverfügung Aktualisieren Deutschland: rechtliche Einblicke können Patienten sicherstellen, dass ihre medizinischen Wünsche immer den aktuellen Gesetzen und ihrem eigenen Gesundheitszustand entsprechen.

Rechtliche Unterstützung und Beratung

Die Sicherung professioneller rechtlicher Unterstützung ist ein entscheidender Schritt, um sicherzustellen, dass Ihr Patientenverfügungsformular in Deutschland sowohl den rechtlichen Standards entspricht als auch Ihre persönlichen Wünsche widerspiegelt. Die Komplexität des Erbrechts erfordert Fachkenntnisse, insbesondere bei der Berücksichtigung verschiedener Formen von Patientenverfügungen und zusätzlicher Dienstleistungen wie Standard- und optimalen Patientenverfügungen sowie kostenlosen Vertretungsdokumenten für vertrauenswürdige Personen. Hierbei ist die Wahl einer rechtlichen Vertretung entscheidend.

Erfahrene Rechtsprofis im Erbrecht, wie Schlun & Elseven, sorgen für Klarheit und gewährleisten die Einhaltung der Vorschriften. Sie begleiten Sie bei der Erstellung sicherer und rechtlich bindender Dokumente. Für Expatriates oder Personen mit Sprachbarrieren ist der Zugang zu Informationen in Englisch unverzichtbar. Rechtliche Unterstützungsdienste bieten häufig Übersetzungen von Materialien und Beratungen in Englisch an, um den Prozess des Verstehens und der Verwaltung Ihrer rechtlichen Dokumente in Deutschland reibungsloser zu gestalten.

Die Inanspruchnahme rechtlicher Unterstützung ist unerlässlich, um eine Patientenverfügung zu erstellen, die nicht nur den erforderlichen Formalitäten entspricht, sondern auch Ihren persönlichen Anweisungen entspricht. Dies stellt sicher, dass Ihre Absichten klar formuliert und rechtlich anerkannt werden, und bietet Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Wünsche respektiert werden.

Patientenverfuegung.digital

Häufig gestellte Fragen

Wie wirkt sich eine Patientenverfügung in Deutschland auf Entscheidungen über Organspende nach dem Tod aus?

In Deutschland kann eine Patientenverfügung Vorlieben bezüglich Organspende festlegen, Mythen entkräften und Entscheidungen nach dem Tod lenken. Aufklärungskampagnen betonen die Bedeutung solcher Anweisungen, um anderen auf präzise und informierte Weise durch das Geschenk des Lebens zu dienen.

Kann eine Patientenverfügung verwendet werden, um im Falle einer Geschäftsunfähigkeit einen Vormund für minderjährige Kinder zu bestimmen?

In Deutschland befasst sich eine Patientenverfügung in erster Linie mit medizinischen Entscheidungen und kann nicht verwendet werden, um einen Vormund für minderjährige Kinder zu ernennen. Angelegenheiten des Sorgerechts und elterlicher Rechte erfordern separate rechtliche Dokumentationen, um das Wohl der Kinder zu gewährleisten.

Gibt es steuerliche Auswirkungen für den Nachlass oder die Begünstigten im Zusammenhang mit der Durchführung einer Patientenverfügung in Deutschland?

In Deutschland hat die Erstellung einer Patientenverfügung in der Regel keine direkten Auswirkungen auf Erbschaftssteuern oder Steuerabzüge. Es kann jedoch möglicherweise Erbstreitigkeiten reduzieren und letztendlich den Begünstigten dienen, indem die beabsichtigte Verteilung des Nachlasses erhalten bleibt.

Wie behandelt das deutsche Recht Patientenverfügungen, die von Expatriates oder Nicht-Residenten, die in Deutschland leben, erstellt wurden?

Deutsches Recht prüft eingehend Vorsorgevollmachten von Auswanderern, um die Authentifizierung des Dokuments und die Einhaltung der Sprachanforderungen sicherzustellen. Dieser Prozess, obwohl er einschüchternd sein kann, schützt die individuellen Wünsche und verkörpert das Höchstmaß an Präzision und Empathie in rechtlichen Verfahren.

Was passiert, wenn ein Patientenverfügung von Familienmitgliedern angefochten wird, nachdem die betroffene Person handlungsunfähig geworden ist?

Wenn ein Patientenverfügung von Familienmitgliedern angefochten wird, nachdem eine Person handlungsunfähig geworden ist, entstehen rechtliche Herausforderungen, die die familiäre Dynamik komplizieren. Um diese Streitigkeiten zu bewältigen, ist eine präzise und empathische Vorgehensweise erforderlich, bei der sowohl rechtliche Rahmenbedingungen als auch familiäre Beziehungen respektiert werden.

Schlussfolgerung

Im Gewebe des Lebens steht ein Patientenverfügung als Leuchtfeuer der Autonomie, das den Verlauf der letzten Reise einer Person mit Würde und Respekt lenkt. Dieses Dokument, gewoben aus den Fäden persönlicher Wünsche und rechtlicher Fachkenntnis, stellt sicher, dass das Gefüge der End-of-Life-Betreuung nicht dem Zufall überlassen wird, sondern sorgfältig gemäß den tiefsten Überzeugungen einer Person gestaltet wird.

Indem man diese wichtigen rechtlichen Tipps befolgt, können Individuen die komplexen Verflechtungen von Gesundheitsentscheidungen bewältigen und sicherstellen, dass ihr letztes Kapitel gemäß ihrem eigenen Drehbuch niedergeschrieben wird und nicht von den unberechenbaren Händen des Schicksals.

Patientenverfuegung.digital

Share:

More Posts

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
100% Free SEO Tools - Tool Kits PRO
Pflege Info

Pflege-Info.net

Wir freuen uns, dass Sie sich entschieden haben, unsere E-Mail-Liste zu abonnieren.
Bitte nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit und füllen Sie die Listendetails aus, um immer die aktuellsten Infos rund um Pflege und Pflege-Hilfsmittel zu erhalten.


Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklaerung